Angebot

DEMENZ-SCHULUNGEN

• für pflegende Angehörige
• freiwillige HelferInnen und ehrenamtliche MitarbeiterInnen
• für Institutionen

 

SCHULUNGEN

Als Trainerin EduKation®demenz biete ich Schulungen in und /oder in Zusammenarbeit mit Institutionen an.

Bei diesen Schulungen ist ein Austausch unter den pflegenden Angehörigen besonders wertvoll. Aus der Erfahrung mit pflegenden Angehörigen, tut es diesen gut, wenn sie merken, dass sie mit ihrer Situation nicht alleine sind. Pflegende Angehörige erleben dies als hilfreich, um mit der eigenen Situation besser umgehen zu lernen.

Diese Schulungen finden wöchentlich 1mal für 10 Wochen statt.

Die Termine werden am Nachmittag geplant oder nach Vereinbarung.

 

EINZELBERATUNG

Findet als Beratung statt. Vorhandene Schwierigkeiten und Herausforderungen in der Betreuung des an Demenz erkrankten Angehörigen werden besprochen, sowie Lösungsmöglichkeiten die eine Verbesserung der Situation zum Ziel haben.

Empfohlen sind dafür mindestens 5 Beratungssitzungen.

 

PROZESSBEGLEITUNG

Ebenso kann die Beratung für pflegende Angehörige als Prozessbegleitung zum Teil auch zu Hause stattfinden.

Auch hier wird zunächst die Situation analysiert und gemeinsam konkrete unterstützende Maßnahmen vereinbart und umgesetzt.

 

INFORMATIONSVORTRÄGE ÜBER DEMENZ

Information über Demenz nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Veränderung des Menschen durch Demenz

 

Meine Angebote können in Österreich in Anspruch genommen werden.

Für Rückfragen stehe ich gerne unter +43/664/27 07 264 oder unter kontakt@demenz-schulung.at zur Verfügung